Samstag, Juli 31, 2021

AKTUELL

Austrian Golf Open: Kieffer verpasst den Sieg im Stechen

Erst am 5. Extraloch fiel die Entscheidung: Max Kieffer unterlag in einem spannenden Stechen dem US-Amerikaner John Catlin bei der Austrian Golf Open im Diamond GC Atzenbrugg. Damit verpasste er als Zweitplatzierter denkbar knapp seinen ersten Sieg auf der European Tour.

Den dritten Platz sicherte sich Martin Kaymer und sorgte aus deutscher Sicht so für ein insgesamt starkes Ergebnis für das Golf Team Germany. Vier weitere Deutsche erreichten den Cut bei dem vom 15. bis 18. April 2021 ausgerichteten Profiturnier der European Tour.

Austrian Open 2021 Leaderboard

Platz 2 für Kieffer bei European-Tour-Turnier

Max Kieffer startete das Turnier bei Wien mit einer 72er-Runde am 1. Tag, legte dann zweimal 68 Schläge nach. Am Finaltag startete der Spieler des GC Hubbelrath auf den ersten sieben Bahnen mit vier Birdies und einem Eagle und beendete die reguläre Finalrunde mit nur 66 Schlägen. Die Entscheidung über den Sieg musste dann im Stechen fallen.

„Ich bin enttäuscht.“

„Ich bin enttäuscht“, sagte Kieffer anschließend. „Manchmal läuft es nicht so, das weiß man im Golf nie, aber ich bin zuversichtlich, was das Spiel angeht und ich habe mich gut gefühlt. Jeder Schlag im Play-off hat sich auch gut angefühlt, aber der Abschlag beim letzten Durchgang war ein bisschen zu aggressiv.“ Dieser zweite Platz hat Kieffer im Official World Golf Ranking, das als Grundlage der Qualifikationsrangliste für die Olympischen Spiele in Tokio dient, einen deutlichen Sprung von Position 476 auf 271 machen lassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Max Kieffer (@maxkieffer)

Kaymer mit 3. Platz bei Austrian Golf Open

Martin Kaymer, der nach Runden mit 68, 70 und 69 Schlägen als geteilter Führender in den Finaltag ging, hatte keinen optimalen Start auf den ersten Löchern. Er schaffte es aber dennoch, die Runde mit 70 Schlägen zu beenden. „Ich habe die letzten 15 Löcher wirklich gut gespielt“, fasste es der zweimalige Major-Sieger zusammen. „Ich würde nicht sagen, dass ich mich nach drei Löchern aus dem Turnier geschossen habe, aber natürlich war es ein enttäuschender Start, besonders diese Löcher – ich hatte sie an den ersten drei Tagen wirklich gut gespielt. Insgesamt war es eine gute Woche für mich.“

„Insgesamt war es eine gute Woche für mich.“

Neben Kieffer und Kaymer überzeugten auch vier weitere deutsche Spieler bei diesem European-Tour-Turnier: Nicolai von Dellingshausen wurde geteilter 24., Bernd Ritthammer und Max Schmitt geteilter 33. und Marcel Schneider wurde 53.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nicolai von Dellingshausen (@nvd_golf)

Qualifikation für Olympische Spiele in Tokio

Wer sich aus deutscher Sicht für die Olympischen Spiele in Tokio qualifizieren wird, entscheidet sich in den nächsten Wochen. Nur die beiden besten deutschen Spieler im Olympic Golf Ranking haben die Chance zur Teilnahme. Dies wäre neben Martin Kaymer aktuell Stephan Jäger.

Martin Kaymer
Martin Kaymer wird bei Austrian Golf Open Dritter. Foto: golfsupport.nl/Martin Sellner

Latest Posts

Anzeige

NIX MEHR VERPASSEN

Aktuelle News, Angebote und exklusive Inhalte für unsere Abonnenten.